Gästebuch

Neuer Eintrag

ATTI

Tolle Idee, für die Jazzmusiker New Orleans zu sammeln. Heute in der Berliner Morgenpost gelesen. Leider keine Kontonummer dabei. Sollte nicht regional auf Dresden beschränkt sein.
Gruß ATTI

11.09.2005 13:09 Uhr
Szymkowiak

Hallo liebe TST Fans, traditionell veranstalten wir in unserem kleinen Lokal in Dresden-Striesen, Pohlandstraße 18, Clubkonzerte mit Thomas Stelzer und seinen Musikerkollegen. Es ist schon etwas besonderes, wenn Thomas so hautnah und "ganz privat" live am Piano zu erleben ist.
Wir danken ihm deshalb und seinen Jungs, dass er es immer wieder möglich macht bei uns zu spielen, obwohl wir sehr klein mit nur knapp 70 Stehplätzen sind. Das Publikum dankt es ebenso mit regem Zuspruch, denn das kommende Konzert am 15.09.2005 ist bereits restlos ausverkauft! Wegen diesem riesen Erfolg und als Trostpflaster für all jene die keine Karten mehr erhaschen konnten hier schon mal die Ankündigung für das Zusatzkonzert am 23.11.2005 um 20 Uhr. Ebenso in der Kanzlei Pohlandstraße. Tickets dafür gibt es dann ab Oktober direkt im Lokal. Liebe Grüße Ihr Kanzlei-Team Tel. 0351 3161488.

Dresden-Striesen, Sachsen/Germany 08.09.2005 12:09 Uhr
Schmidt-Graute

New Orleans ertrinkt!

Mein Vater ist ein großer Jazz-Fan und so lag mir New Orleans in unserem schwäbischen Nest immer näher als etwa Berlin. Vor 22 Jahren war ich selbst mal dort und natürlich fasziniert. Ich bin völlig entsetzt, wenn mir vorstelle, wie es da jetzt aussieht! Haben Sie denn Nachricht von Ihren Freunden und Kollegen dort? Ich muss gestehen, dass mir jetzt mehr fehlt als etwa beim Tsunami - unter Banda Aceh kann ich mir einfach nicht viel vorstellen, New Orleans habe ich im Ohr!

Gundula Schmidt-Graute

31.08.2005 08:08 Uhr
resistencia

Dringend, wichtig! Widerstand gegen die NPD tut Not, die Tennishalle nicht in Nazihand!

29.08.2005 16:08 Uhr
Willie

Hallo Thomas,

wir haben gerade nochmal die neuste CD "TRAIN TRAIN -LIVE" (" Die Weiße") in Ruhe angehört. Wir finden - eine herrliche Live-Mugge. Wir hatten das Gefühl, im Club zu sitzen und dabei zu sein..... Die kann man wirklich den Leuten empfehlen, die das kaufen wollen, was sie gerade im Konzert gehört haben.
Ganz große Klasse!!!!!!!!!!

Danke auch an Jens Eisbein für den Mix.

Danke für das Geschenk!

GruJuWi

Freital, 13.07.2005 07:07 Uhr
Barbi

Hallo Thomas,
habe gerade Deine Konzerttermine gelesen.Kannst Du schon mehr zu Deiner Ostsee-Tour sagen ?
Wir sind zur selben Zeit an der Küste, wäre doch Klasse ein Konzert mit Euch zu erleben.
Viele Grüße
Barbi

Dresden, 04.06.2005 17:06 Uhr
Thiede Angelika

weil aller guten Dinge drei sind.......

ihr wart - egal in welcher Besetzung- klasse, wie immer:
am 22. April im Gasthof Weißig,
am 15. Mai auf dem Balkon vom ID und
am 28. Mai in Bautzen zum Frühlingsfest,
um Euch zu hören, ist kein Weg zu weit!!!

WEITER SO!

Angelika

Dresden, 30.05.2005 13:05 Uhr
Annette Wagner

Lieber Thomas,
nocheinmal ein großes DANKESCHÖN für das
Konzert in der "Alten Mangel" am Freitag.
Ich möchte nur einen von den vielen positiven
Kommentaren widergeben. Dieser stammt von
unserem zukünftigen Bürgermeister (heute vor
einer Woche gewählt).Er sagte mir:"Ich habe seit
langem keinen solch fantastischen Musikabend
erlebt!"
Das heißt- du und deine Mitstreiter seid also auch
weiterhin gern gesehene Gäste in der Oberlausitz.
Wir freuen uns schon auf das Gospelkonzert im Herbst!
Übrigens waren einige Freunde und ich gestern
noch in Bautzen. Das waren tolle Klänge in der lauen Sommernacht!!!
Tschüß Annette.

Ebersbach, 29.05.2005 10:05 Uhr
Heike und Tom Nestler

Lieber Thomas,
wir möchten uns einfach mal wieder bei dir für deine wunderbare Musik bedanken! Für uns wird das Dresdner Dixielandfestival erst durch dich ein wirklicher Anziehungspunkt und man gewinnt den Eindruck, dass es vielen Leuten so geht wie uns - wir kommen vor allem deinetwegen.
Das "familiäre" Konzert im Karstadt-Restaurant war ja wohl einer der Höhepunkte in diesem Jahr und ganz besonders die Stimmung beim Abschlusskonzert war einfach grandios - man sieht nur sehr selten so viele glückliche Menschen. Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen mit dir im Juni in der Leipziger Michaelis kirche (dann wohl garantiert ohne Regen).

Herzliche Grüße senden dir und allen "friends"

Heike und Tom

17.05.2005 18:05 Uhr
Christel Sophia Pade

Lieber Thomas,

war vor ein paar Tagen in dem Kinofilm "Ray" -mußte an Dich und unser "Georgia on my mind" denken . Spiele bzw. singe am 20.06. auf dem Hessentag mit meinem Trio. Wann spielst Du wieder in meiner Gegend? Hoffe, es geht Dir und deiner Familie gut. Lass was von Dir hören, Stressmann.

Liebe Grüße,
Christel

35789 Weilmünster, Hessen 29.04.2005 10:04 Uhr