Gästebuch

Neuer Eintrag

Gerhard Mißbach

Hallo TST u.Gospelcrew, Euer Konzert zum 20jähr.Jubiläum war große Klasse, wie wir das ja schon lange von Euch gewohnt sind, prominente Gäste und die Staatsoperette haben den Abend voll zum Erfolg gemacht. Für mich ein tolles Geburtstagsgeschenk und zusammen mit Freunden ein unvergessliches Erlebnis, weiter so.

Renate, Gerhard, Gundula und Volker.

Schwepnitz, 12.03.2019 17:03 Uhr
Monika

Mein erster Besuch in der neuen Staatsoperette DD und dann gleich ein 20jähriges Jubiläum der Thomas Stelzer Gospel Crew. Herzlichen Glückwunsch! Es war ein gelungener Abend. Die Auswahl der Gäste einfach super. Ein Lied habe ich vermisst. Das Solo Hallelujah. Ich wünsche der Crew weiterhin viel Erfolg und hoffe, dass noch viele Konzerte in der Staatsoperette folgen, wie früher in dem ehrwürdigen Haus in der Pirnaer Landstraße. Auf der Rückfahrt habe ich die CD vom 16.5.2009 angehört.

Borna,12.3.2019

12.03.2019 13:03 Uhr
Torsten & Kerstin

Hallo Thomas und Gospel Chor,

wir durften Euch gestern Abend im Kraftwerk Mitte in Dresden erleben. Wir bedanken uns ausdrücklich für diesen großartigen und hervorragenden Auftritt. Viel Glück und Gesundheit für alle weiteren Unternehmungen.

Torsten & Kerstin

 

Dresden , Deutschland 12.03.2019 11:03 Uhr
Petra Bleul

Lieber Thomas und Gospel Chor!

Möchte euch einen großen Dank für den gelungenen Abend aussprechen.

Es war ein tolles Gospelfest und ein entspannter Abend.Es stimmte einfach alles Musik,Gäste;Worte.

Ich wünsche euch weiterhin alles Gute!Macht einfach weiter so,das wir noch viele Jahre Freude und Genuss mit euch haben.

Auf die nächsten........Jahre!!!

Herzliche Grüße

Petra Bleul

Dresden, 04 12.03.2019 09:03 Uhr
Elvira Militzer

Herzlichen Glückwunsch zum 20 jährigen Jubiläum

Waren gestern in der Nikolaikirche in Löbau zum Konzert.

Es war einfach wunderbar!! Danke für die schönen Stunden und weiterhin

viel Freude beim musizieren.

Löbau, den 11.03.2019

Löbau, Sachsen 11.03.2019 15:03 Uhr
Frank

Was für ein toller Abend in der Villa Esche. Das Ambiente und die Beleuchtung waren sicher nicht so optimal, aber die Band um Thomas Stelzer haben das mehr als wett gemacht. Die Geschichten rund um Mardi Gras waren ebenso unterhaltend wie humorvoll. Da ich die CD Lets Fats schon letztes Jahr gekauft und x-mal rauf und runter gespielt habe, musste unbedingt eine andere her. Ich habe mich für die CD von Bernd Kleinow , dem König der Bluesharp, entschieden wo Thomas und seine geniale Band ebenso vertreten sind. Bestellt auf der Homepage hat alles super geklappt und die ist ebenso hervorragend.Also vielen Dank für den sehr schönen Abend. Ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen und - Hören. VG Sabine und Frank

Chemnitz, Deutschland 08.03.2019 18:03 Uhr
Evelyn Förster

Uii, in mir schwingt noch alles....vielen Dank für den tollen Abend in der Villa Esche! Schwierig auf dem Platz sitzen zu bleiben, man möchte viel lieber hopsen und tanzen bei dem Sound. Ein ganzes Jahr lang hab ich mir rauf und runter die Fats Domino CD angehört bis ich alles fein mitsingen konnte und mir ein raffiniertes Mardi Gras Kostüm besorgt. Soooo ein schöner Abend, vielen Dank dafür! Schade, dass Ihr nur die Fats Domino CD dabei hattet, die hab ich doch schon...und danke, dass ich den legendären Bernd Aust erleben durfte. Die Sixtinische Madonna liegt auch noch bei den Schallplatten...ist nicht vergessen. Aber die jungschen Burschen machen auch einen tollen Job :-) Und Cheffe und der Bassist ja sowieso :-)

LG und bis zum nächsten Male! Euer Fan Evi aus Chemnitz, die zu guterletzt auch noch in der ersten Reihe sitzen durfte, ha :-)

Chemnitz, 03.03.2019 22:03 Uhr
Ulrich Günther

Das Thomas Stelzer - Wochenende ! Zum wiederholten Mal konnten wir im legendären Dixiebahnhof in Weixdorf am 9.2. Thomas Stelzer und seine Musiker in einem tollen Konzert erleben, große Klasse ! Am Sonntag dann in der neuen und schönen Christuskirche in Heidenau Thomas Stelzer und seine Gospel Crew in einem ebenso schönen Konzert, mit viel Mut zu bekannten und schweren Songs. Zwei sehr schöne Konzerte, weiter so !

Rosemarie und Ulrich aus Mülsen

08132 Mülsen, Sachsen 12.02.2019 09:02 Uhr
Ralf Oehlert

Es war ein beeindruckender Gospelgesang in der Heidenauer Christuskirche, wenn man bedenkt, dass die meisten Sänger Laien sind. Ich kenne den Chor seit dem Jahr 2000 und habe auch CD`s gehört, was mich immer begeisterte. Besonders fielen die Solovorträge der beiden Bassstimmen auf.

Leider ging der vielstimmige Gesamteindruck durch die schlechte Tontechnik verloren. Die Lautsprecher waren dominant nach links und zu laut eingestellt, was einen unklaren Gesamtklang ergab.

Vorschlag: Unter Verzicht auf eine tontechnische Feinabstimmung bitte die Lautstärke so runterregeln, dass man die Solisten und die Stimmen des Chores besser heraushören kann.

Wie wäre es auch mal "A Capella" oder einfach den Stecker ziehen. In kleineren

Räumen bestimmt ein Hörgenuss!

Viele Grüße Ralf

 

 

Dresden, 10.02.2019 22:02 Uhr
Bettina Kempe-Gebert

Heute ging der Zug ab im Dixiebahnhof in Dresden-Weixdorf.

Danke Thomas und Deinen Freunden für den fetzige Abend.

Bettina Kempe-Gebert

9. Februar 2019

Dresden., Deutschland 09.02.2019 22:02 Uhr